Eine unserer tragenden Säulen sind unsere Ärzte und Logopäden, welche mehrmals im Jahr nach Kirgistan reisen und eng mit den kirgisischen Zahnärzten zusammenarbeiten. Mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit bringen sie ihre Talente und Fähigkeiten mit viel Herzblut in unser Projekt ein und bereichern und unterstützen unsere Stiftung. Danke für euren unermüdlichen Einsatz!

marcel_frei2
Dr. med. dent. Marcel Frei

ist Fachzahnarzt für Kieferorthopädie (CH) mit eigener Praxis in Bad Zurzach. Seit 2003 ist «saxer+frei zahnärzte» das Kompetenzzentrum für Zahnmedizin in der Region. Während der Spezialisierung an der Universität Bern war Dr. Marcel Frei aktiv im interdisziplinären Betreuungsteam der Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und behandelte viele Patienten jeden Alters selber. Mit zahnärztlicher Hypnose und generell als Hypnose-Therapeut «smile-coach.ch» kann er auch in Kirgistan immer wieder angstverzerrte Kindergesichter entspannen und so auch den Kieferorthopäden vor Ort einen entspannten Umgang mit den Patienten vermitteln, die oft schon traumatische Erfahrungen machen mussten. Er ist mit Yvonne verheiratet und sie haben einen erwachsenen Sohn.

yvonne_frei2
Yvonne Frei

ist Dentalhygienikerin SRK und Praxismanagerin bei «saxer+frei zahnärzte» Bad Zurzach. Sie organisiert die Reisen und Aufenthalte des Teams in Osch und sorgt sowohl in der kieferorthopädischen Klinik wie auch bei den interdisziplinären Sprechstunden für die Spaltenkinder für einen optimalen Ablauf. Sie übt mit den jungen Menschen die Mundhygiene und unterrichtet die Zahnärzte vor Ort in Zahnreinigung und Parodontaltherapie. Sie bringt das weltweit vorbildliche Konzept der Schweizerischen Zahn-Prophylaxe nach Kirgistan. Yvonne und Marcel vermitteln in Zentralasien nicht nur Fachwissen den dortigen Zahnärzten zum Wohle der vielen Spalt- und Syndrompatienten, sondern bringen auch Menschen zusammen, damit Vorurteile und falsche Vorstellungen abgebaut werden können. Zudem lieben sie das Reisen und neue Kulturen kennezulernen.

marianne_campiche
Marianne Campiche Weber

ist glücklich verheiratet und seit vielen Jahren in ihrer Praxis für Logopädie in Bern tätig. Ihr Schwerpunktthema in der logopädischen Arbeit sind die orofacialen Dysfunktionen in enger Verbindung zu den Lippen-Kiefer-Gaumenfehlbildungen. Sie arbeitet in zwei interdisziplinären LKG-Teams, resp. Spaltsprechstunden in Bern mit, hält Fachvorträge, macht Coachings, berät, begleitet und motiviert betroffene Kinder und deren Eltern durch die manchmal langen und intensiven logopädischen Therapien. Seit 2011 ist sie aktiv im Projekt in Kirgistan, Zentralasien tätig. Durch Frau Dr. Brigitte Winkler hat sie die Möglichkeit erhalten, ihr logopädisches Fachwissen und die langjährige Erfahrung den Studenten, den Logopäden und den Betreuerinnen in den Sprachheilschulen- sowie Heimen weiterzugeben. Marianne Campiche freut sich auf jeden Einsatz in Kirgistan und ist immer wieder von der Herzlichkeit und Dankbarkeit der Kirgisen berührt.

team_osh

Team Osch

von links nach rechts:
Dr. Marcel Frei, Schweizer Fachzahnarzt für Kieferorthopädie und Ausbildner für die Stiftung Zuversicht seit 2015
Prof. Eshiev Abdyrakhman ist sehr versiert in den Primäroperationen. Er leitet die Kiefer-Gesichts-Chirurgie in Osch
Dr. Danijar Eshiev, ist Zahnarzt, Kieferorthopäde und als Chirurg Nachfolger seines Vaters Prof. Eshiev
Prof. Beat Hammer, Schweizer Kiefer-Gesichtschirurg unterstützt das Team in Osch seit Mai 2018
Dr. Asamat Murzaibraimov ist der jüngste Zahnarzt im Team und in Ausbildung zum Kieferorthopäde
Dr. Nursultan Taalaibekov ist Hauptverantwortlicher für die Kieferortho-Klinik in Osch und spricht sehr gut englisch